Führungen nach Hallstatt


Ein Besuch in Hallstatt

Immer wieder lohnt sich ein Ausflug zu einem Weltkultur-Naturerbe wie Hallstatt. Malerisch liegt die kleine Ortschaft am Südwestufer vom Hallstätter See und ist bekannt als eines der schönsten Seeorte der Welt. Der Salzbergbau und das harmonische Zusammenspiel von Natur und Kultur prägten das Leben in dieser Region.

Ich zeige Ihnen den historischen Marktplatz, die evangelische Kirche, das Beinhaus aus dem 12. Jahrhundert oder das älteste Salzbergwerk der Welt. Gönnen Sie sich eine Schifffahrt über den Hallstätter See oder einen Spaziergang durch die engen, historischen Gassen auf der Suche nach interessanten Fotomotiven.

Ganz Sportliche wandern ca. 1,5 Stunden zu den Waldbachstrub-Wasserfällen. Aus einer 90m hohen Klamm stürzen die Wassermassen brausend in die Tiefe – ein echtes Naturspektakel!

Nach genügend Zeit in Hallstatt fahren wir zum Kurort Bad Ischl, die ehemalige Sommerresidenz des österreichischen Kaiserhofes, entlang des Wolfgangsees, der an den Film „Das weiße Rössl“ erinnert und über Mondsee zurück nach Salzburg.

Das werde ich Ihnen während der Führung zeigen:
Ort Hallstatt, Hallstätter See, Beinhaus, evangelische Kirche, Friedhof Hallstatt, Marktplatz, Bad Ischl, Wolfgangsee, Mondsee, u.v.m.

Dauer der Führung nach Hallstatt: ca. 6 Stunden je nach Programm

>> gleich buchen

<< zurück

© Führungen in Salzburg – Guided Tours - Michaela Muhr

austriaguides